Der Verein Gaswerksfreunde Augsburg e.V. stellt sich vor

 

Führungen durch das Gaswerk:

Der Verein veranstaltet gerne auf Anfrage und mit Absprache der Stadtwerke Augsburg Holding GmbH für Gruppen geschichtliche Führungen durch das Gaswerk.

Näheres dazu siehe unter Führungen

 

Sinn und Ziel des Vereins:

Unser Verein

  • knüpft Kontakte zu anderen Gaswerksleuten im In- und Ausland

  • sammelt Dokumente und Gegenstände zur Augsburger Gaswerksgeschichte

  • richtet das Gaswerksmuseum Augsburg auf dem Gaswerksgelände ein

  • will das Gaswerk wieder mehr ins öffentliche Interesse bringen, um Ideen und Mittel für eine Wiederbelebung des Geländes zu finden

 

Unser Vereinsflyer hier zum anschauen und ausdrucken:

Unser aktueller Vereinsflyer als PDF

 

Der Verein hat aktuell (03.05.2013) 53 Mitglieder, wobei ein Teil davon ehemalige Mitarbeiter des Gaswerks Augsburg sind.

 

Spenden und Leihgaben:

Wir freuen uns über jede Spende und jede Leihgabe für unseren Verein bzw. für das Museum.

Unser Spendenkonto:

Seit 1. Februar 2014 gilt:

Kontoinhaber: Gaswerksfreunde Augsburg e.V.

IBAN DE31720500000000027177

BIC-/SWIFT-Code: AUGSDE77XXX

Früher:

Kontoinhaber: Gaswerksfreunde Augsburg e.V.

Konto Nummer: 27177

BLZ: 72050000

Bank: Stadtsparkasse Augsburg 

Wir sind wegen Förderung von Kunst und Kultur nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zur Körperschaftssteuerbescheid vom Finanzamt Augsburg-Stadt, St-Nr. 103/108/61044 vom 28.10.2015 nach §5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetztes von der Gewerbesteuer befreit.

Daher können wir für den Mitgliedsbeitrag und auch für Spenden eine "Bestätigungen über Geldzuwendungen/Mitgliedsbeitrag" (Spendenquittungen) ausstellen.

 

Für die Ausstellung einer Spendenquittung benötigen wir jedoch ihre komplette Anschrift!

 

Für Leihgaben kontaktieren Sie uns bitte:

Adressen siehe unter Vorstand

 Besuche seit dem 16.01.2008

Logo Gaswerksfreunde Augsburg e.V.